Home | Ferienhaus in Sardinien | Santulussurgiu und West Sardinien | Info und Buchungen | Facebook

Besuchen Sie unsere Häuser in Sardinien ->
Casa dei due Archi |
Suite degli Amanti
 
 
Come arrivare a Santu Lussurgiu
Luoghi turistici vicino Santu Lussurgiu

Panorama di Santu Lussurgiu
Santulussurgiu


Spiaggia e arco di S'Archittu - Chic & Rural
Spiaggia S'Archittu


Fenicotteri degli stagni del Sinis
Sa Carrela 'e Nanti


Fenicotteri degli stagni del Sinis
Die Flamingos in der Sinis Halbinsel






Links
a Santulussurgiu
und West Sardinien.




Santu Lussurgiu e dintorni
Historic beautiful houses to enjoy a slow life

Santu Lussurgiu - Oristano - Sardinien - Italy


Nur 18km von der Westküste Sardiniens entfernt, umgeben von den herrlichen, zauberhaften Bergen von Montiferru (www.laboccadelvulcano.it),
liegt Santu Lussurgiu (www.comunesantulussurgiu.it) erbaut auf dem größten erloschenen Vulkan Sardiniens (500m über dem Meeresspiegel); ein Ort der Ruhe, in dem Stress nur selten vorkommt. Sie können hier eine sehr entspannte Atmosphäre genießen. Bei Ihrem Cappuccino am Morgen mit einem leckeren Brioche im Cafè an der Piazza können Sie dem sanften Treiben dieses charmanten, mittelalterlichen Dorfes (Einwohnerzahl ca. 2500) zuschauen, Sie werden spätestens bei Ihrem dritten Frühstück feststellen, dass Sie schon Freunde gefunden haben, denn die Sarden sind sehr gastfreundlich und interessieren sich für ihre Besucher. Nach dem Frühstück sind Sie bestens gerüstet die Umgebung zu erkunden.

Chic&Rural bietet Ihnen z.B. einen Aufenthalt in "Das Felshaus": Von hieraus können Sie Spaziergänge in die nahe liegenden Wälder machen, wo reine Luft, frisches Wasser und gutes Essen, Ihnen ein entspannenden Aufenthalt ermöglichen.

Sie können beispielsweise hausgemachten Käse und Schinken kaufen, sowie den außergewöhnlichen Filù Ferru, einen mit Wildfenchel aromatisierten, destillierten Rotwein.

Auch Wanderungen auf der Suche nach Pilzen, Wasserfällen oder archäologischen Funden sind möglich. Wir empfehlen Ihnen außerdem die Küste und die Strände zu erkunden.

Sie können außerdem einen kurzen Halt in San Leonardo de Siete Fuentes machen; wo Sie die Möglichkeit haben eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert zu besuchen, das dortige Quellwasser zu trinken und das gute Essen zu genießen. Diese Eindrücke werden Sie nicht so schnell vergessen).

Für Feinschmecker bietet das Restaurant San Benas das Beste aus saisonalen und ständig erhältlichen Gerichten.

Die Umgebung
Sie können die nur 2km vom Ortsrand entfernt gelegenen Wasserfälle "Sos Molinos" besuchen, zu deutsch "Die Mühlen". Auf dem Weg nach Bonarcado befindet sich ein kleiner Parkplatz, von wo aus ein kleiner befestigter Pfad zu den Wasserfällen hinunterführt. Die Wasserfälle sind ca. 6m hoch und umgeben von Schlingpflanzen und Korkeichen. Sie können hier ein erfrischendes Bad nehmen oder einfach nur die Natur genießen.

Ein historischer Ort ist
San Leornado di Siete Fuentes, hier entspringt das auf der ganzen Insel bekannte Mineralwasser aus sieben Quellen. Das Wasser ist besonders arm an Schwermetallen und gilt daher als sehr gesund und wird deswegen von vielen Sarden in Flaschen und Kanistern abgefüllt. Der sich aus dem Quellwasser bildende Bach wir in einem kleinen Teich gestaut, in dessen unmittelbarer Nähe sich auch die romanisch-pisanische Kirche aus dem 13. Jahrhundert befindet, die noch viele Hinweise auf die Malteser aufzeigt. Am ersten Sonntag im Juni findet hier die größte Pferdeschau der Insel statt. (www.schibot.org/santulussurgiu/sanleonardo.htm),

Bosa: (ca. 40km entfernt, nordwestlich) Die Fahrt dorthin an sich ist schon ein Erlebnis, eine wunderschöne gebirgige Landschaft, gesäumt von Olivenhainen und Weinbergen. Sie können unterwegs noch einen Zwischenstopp in Culgieri einlegen, bevor Sie hinunter zur Küste fahren, wo sie am Ziel ihrer Fahrt eine bezaubernde kleine Stadt am Fluss Temo erwartet (ca. 2km entfernt vom Meer). Die Stadt wird von der aus dem 12. Jh. stammenden Burgruine "Castello Malaspina" überragt. Nachdem Sie sich die Stadt angeschaut haben, können Sie den Tag am Strand von Magomadas ausklingen lassen. Im Sommer können Sie auch eine Fahrt mit der Schmalspurbahn Trenino Verde von Macomer nach Bosa v.v. unternehmen.
http://www.sardinien.com/
schmalspurbahn_treninoverde/schmalspurbahn2.cfm


Oristano: (ca. 40km entfernt, südwestlich) Oristano ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und das landwirtschaftliche Zentrum der Insel. Die Stadt hat 32.000 Einwohner und bietet viele sehenswerte Bauwerke die teilweise auf das 13. Jh. zurückreichen. Sie Stadt verfügt über eine gut Infrastruktur mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, di mit einem reichhaltigen Angebot regionaler und überregionaler Spezialitäten aufwarten. Auf dem städtischen Markt finden Sie viele Produkte zu einem attraktiven Preis. In der Nähe Oristanos auf der Halbinsel Sinis befindet sich die archäologische Stätte Tharros, die ehemalige Stadt wurde von den Nuraghern gegründet und dann von den Phöniziern, Puniern und Römern übernommen.

Um Tipps für Ausflüge zu erhalten können Sie Fabrizio Caggiari 00390784-288550 oder 0039349-4434665 kontaktieren.

Strände
Sardinien ist berühmt für seine traumhaften teilweise, weißen Strände und einem Türkis schillernden Meer, wie man es aus der Südsee oder Karibik kennt. In der Nähe Santulussurgius befinden sich viele dieser Strände, hier ist eine kleine Auswahl:


Santa Caterina di Pittinuri: ein schöner langer weißer Sandstrand. [maps google]
Mari Ermi: [maps google]
Putzu Idu: [maps google]

Anfahrt
Sie haben die Möglichkeit nach Sardinien mit dem Flugzeug oder mit der Fähre zu kommen. Falls Sie sich entscheiden zu fliegen, empfehlen wir Ihnen sich ein Auto zu mieten, um die Insel besser kennenlernen zu können. Sie können auf Sardinien sehr günstige Wochenraten für einen Mietwagen bekommen, z.B. ist ein Fiat Panda für 7 Tage bereits ab 150€ erhältlich.

Fluggesellschaften:
www.Ryanair.com (Alghero und Cagliari)
www.Easyjet.com
(Olbia und Cagliari)
www.tuifly.de
(Cagliari und Olbia)
www.airberlin.com
(Cagliari und Olbia)
www.germanwings.com
(Cagliari)

Autovermietung:
http://www.aeroportodialghero.it
http://www.avis.de
http://www.sixt.de
http://www.europcar.de/

Fähre:
Olbia: Verbindungen nach Genua, Livorno, Piombino, Civitavecchia
Arbatax:  Verbindungen nach Civitavecchia und Genua
Porto Torres: Verbindungen nach Civitavecchia und Genua

http://www.tirrenia.it
http://www.mobylines.de/
http://www3.gnv.it



Besuchen Sie unsere Häuser in Sardinien
[La Casa dei due Archi]
[La Suite degli Amanti]



Buchen Sie auf

Antica casa vacanze Santulussurgiu






 
 
 
©2007 Chicandrural.com - Alle Rechte vorbehalten - Papillon srl Viale Franchini, 24 16167 Genova
Cap. Soc. 90000,00€ i.v. Rea di Genova 374581 Reg. Imp. Genova 36591/1998 - C.F./P.I. 03730580101
info@chicandrural.com

Cookie Policy